Konterrevolutionär Pinkeln

rosaspuelungJedesmal, wenn ich vor der Personaltoilettentür stehe, vergesse ich, dass sich ihr Dasein als Personaltoilette dadurch auszeichnet, dass sie abgeschlossen ist. Dann zücke ich also den Schlüssel und denke beim Aufschließen, wie bescheuert ich hierarchisch organisierte Toiletten finde.
Wenn ich dann nach Verrichtung der Notdurft die Personaltoilette wieder verlasse, schließe ich brav wieder ab,weil ich aus Angst vor der Autorität nicht wage, gleiche Klos für alle zu schaffen.

Manchmal scheitert die Emanzipation von den Strukturen schon im Kleinen.

Kommentar schreiben