respekt

samstagnachmittag an der supermarktkasse. hinter mir eine autochthone berlinerin um die 60. hinter ihr zwei frühpubertäre jungs mit migrationshintergrund, sporttaschen, chips und limo. einer von den beiden drängelt an die dame hin, um seinen einkauf aufs laufband zu bekommen. sein kumpel pfeift ihn zurück: “ey, lass das und zeig doch mal ein bisschen respekt!” die dame dreht sich um zu den jungs und sagt: “weißt du überhaupt was respekt ist? du hast das gerade ganz schön verwendet. toll! ich hätte das von einem wie dir nicht gedacht.”
das gegenteil von gut gemeint…

4 Kommentare

  1. leider.

  2. wow was für ne situation.
    da ist fremdschämen angesagt.

  3. “Ey Alte, zeig’ doch mal ein bißchen Respekt!”

  4. Ob der seinen Kumpel nochmal zurückpfeifen wird? Ich wage es zu bezweifeln. Und könnte ihn verstehen.

Kommentar schreiben