don’t be afraid of what you’ve learned

ich mag gitarrenpop und eingängige melodien. schunkeln mit indie-entschuldigung, sozusagen. hier gehen wir:


direktpelzi
furr von blitzen trapper.

1 Trackback

  1. 22.03.2009 - Don’t be afraid | Pumi - Blog

2 Kommentare

  1. hach, einfach herrlich.

  2. fein! ganz ganz fein!!

Kommentar schreiben